Sie sind hier: Angebote / Senioren / Tages- und Kurzzeitpflege

Verhinderungspflege

Was ist eine Verhinderungspflege?

Während des Urlaubes, der Abwesenheit oder aufgrund einer Krankheit von pflegenden Angehörigen, kann bei der Pflegekasse Verhinderungspflege beantragt werden. (maximal 28 Tage / Jahr)

Für Ihre Pflege und Betreuung stehen dann die Mitarbeiter unserer Einrichtung bereit, die diese Versorgung übernehmen.

 

Wer kann Verhinderungspflege in Anspruch nehmen?

Alle Pflegebedürftigen mit einer Pflegestufe die länger als sechs Monate von ihren Angehörigen gepflegt wurden.

 

Foto: Pflegerin hilft Seniorin
Foto: A. Zelck / DRK

Wo kann ich mehr erfahren?

Um Sie optimal zu beraten, Ihnen Anregungen und Tipps, vor allem zur Finanzierung der Pflegekosten geben zu können, sollten Sie mit Ihrem Roten Kreuz vor Ort in Verbindung treten. Ob schriftlich, telefonisch oder persönlich - der zuständige Orts- bzw. Kreisverband hilft Ihnen gerne und kompetent weiter.

zum Seitenanfang

 

Ansprechpartner

Petra Mustermann

Frau
Marika Fülle

Tel: 036628 49914
pflegedienst_@drk-zeulenroda.de

Greizer Straße 95
07937 Zeulenroda-Triebes

Suchen Sie Angebote in anderen Städten und Orten?
Die Postleitzahlsuche hilft Ihnen weiter.

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten